Initiative VerA – Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

In Deutschland bricht jeder vierte Jugendliche seine Ausbildung vorzeitig ab, oft schon im ersten Lehrjahr. Nur jeder zweite setzt die Ausbildung in einem anderen Betrieb oder anderen Beruf fort. Ende 2008 hat der Senior Experten Service (SES) – eine der größten deutschen Ehrenamtsorganisationen für Fach- und Führungskräfte im Ruhestand – zusammen mit den Spitzenverbänden der deutschen Industrie, des Handwerks und der freien Berufe die Initiative VerA aufgelegt. VerA wird im Rahmen der Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“ (Initiative Bildungsketten) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

 

VerA ist ein Angebot an alle, die in der Ausbildung auf Schwierigkeiten stoßen und mit dem Gedanken spielen, ihre Lehre abzubrechen. Auf Wunsch stellt der SES diesen Jugendlichen berufs- und lebenserfahrene Senior Expertinnen und Experten zur Seite – Profis im Ruhestand, die auf ihre Aufgabe gezielt vorbereitet werden. VerA ist ein Förderinstrument des Bundes zur Begleitung von Jugendlichen in der Ausbildung, das ganz auf ehrenamtliche Unterstützung setzt.

 

Für VerA habe ich das Logo, das Corporate Design und alle Kommunikationsmittel entworfen und bis zum Druck begleitet. Dazu gehören Postkarten, Faltblätter, Flyer, Plakate, Roll-up-Banner sowie eine Wendebroschüre, die für die Auszubildenden sowie für die SeniorExperten alle nötigen Informationen zum Projekt VerA liefert.

Logo VerA
Logo VerA

Print-Beispiele